Veränderungskraft ist neben der Anpassungskraft eine der drei Kräfte der Resilienz. Veränderungskraft brauchen wir, um nicht nur auf Veränderung von außen zu reagieren, sondern selbst Veränderung initiieren zu können – da, wo sie wünschenswert oder notwendig ist. . Sie bewahrt uns davor,
Resilienz wird ja häufig mit Widerstandsfähigkeit übersetzt. Aber das allein macht noch nicht resilient. Resilienz ist nämlich ein Mix aus
Resilienz ist eine zentrale Kraft im Leben und für das Leben. Doch wird der Begriff Resilienz zuweilen arg strapaziert, missverstanden und sogar missbraucht. Häufig wird nämlich suggeriert, ...