Beiträge

Monika Gruhl

Jetzt wird's Zeit! Wie du in 4 Schritten Vorhaben aus der Warteschleife holst.

„Was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen." wussten schon unsere Großmütter. Das Gegenteil davon wird - etwas abfällig – „Aufschieberitis“ genannt, besonders von denen, die eher zu Omas Prinzip neigen. Beide Strategien haben durchaus ihre Vorteile und ihre Berechtigung. So oder so - am Ende belohnt uns das befriedigende Gefühl etwas geschafft zu haben. Anpacken oder Aufschieben? Ich ...

Vertrauen in das eigene Gefühl macht locker und entspannt

Es hat sich herumgesprochen: Seinem biologischen Erbe entsprechend soll der Mensch mindestens 10.000 Schritte am Tag tun, auf dass es ihm wohlergehe und er lange lebt auf Erden. Nun lässt sich kaum bezweifeln, dass es eine gute Idee ist sich täglich zu bewegen. Aber spüren wir auch noch, was uns guttut? Vielleicht wird die 10.000 Schritte-Vorgabe aber auch deshalb so intensiv verbreitet, weil ...