Resilienz Osnabrück

  Federn lassen und dennoch schweben - ,
das ist das Geheimnis des Lebens.

                                                                         Hilde Domin

resilienz

was ist resilienz?

Resilienz ist die Fähigkeit, Krisen zu bewältigen und Herausforderungen zu meistern – und daraus gestärkt hervorzugehen. Wir brauchen Resilienz, um uns nicht unterkriegen zu lassen: in Krisen, bei gravierenden Veränderungen, bei beruflichen Zielsetzungen und persönlichen Vorhaben.
Resiliente Menschen haben eine Art seelisches Immunsystem, das es ermöglicht, unabhängig von den äußeren Umständen und Gegebenheiten gesund zu bleiben oder zu werden, die innere Balance zu finden, ein selbstbestimmtes Leben zu führen und versöhnlich mit sich selbst und anderen umzugehen. Und genau das kann man erlernen, üben und trainieren!

Je nach Bedarf biete ich Resilienz als Einzelcoaching oder als Gruppen-Training in Seminarform an.

Was geschieht im Resilienz-Training?

Mit einem kompetenten Blick darauf, wie Sie persönlich sich stärken können, unterstütze ich Sie dabei,

  • persönliche Lebensziele zu entwickeln und zu erreichen,
  • angemessene Reaktionsmuster und Verhaltensweisen zu entwickeln,
  • Stressreaktionen, Blockaden und unliebsame Angewohnheiten zu überwinden,
  • Unsicherheiten und Ängste zu bewältigen,
  • sich in Übergangsphasen neu zu orientieren,
  • in schwierigen Lebenssituationen eigene Entscheidungen zu treffen und zu verantworten,
  • mehr Optimismus zu entwickeln,
  • lösungsorientiert zu denken und Lösungen zu finden,
  • Verantwortung zu übernehmen / die Opferrolle zu verlassen,
  • sich selbst zu motivieren,
  • Ihre Beziehungen und Ihre Zukunft zu gestalten.


+ Kundenstimmen
„Es gab selten so anstrengende erholsame Tage, in denen man viel über sich selbst erfahren hat. Eine wunderschöne Art seine eigene Widerstandsfähigkeit zu stärken.“
Christian Stellmach, Chemietechniker und Lean Six Sigma Experte

„Die Erfahrungen aus dem Basistraining Resilienz und die Erkenntnisse aus „Die Strategie der Stehauf-Menschen“ haben meinem Leben eine großartige positive Wende gegeben.“
Marita Neumann, Gesundheits- und Krankenpflegerin, Referentin im Gesundheitswesen

„Mir hat das Resilienz-Seminar geholfen, Dinge klarer zu sehen, meine eigenen Stärken deutlicher zu erkennen und meine Schwächen zu analysieren, um dann gezielt
daran zu arbeiten, sie zu akzeptieren und auszugleichen. Und: mich insgesamt noch mehr anzunehmen und wohler zu fühlen.“
R.C., Teilnehmerin


»   Download Flyer Resilienzzentrum

Resilienz-Zentrum
E-Mail info(at)resilienzzentrum(dot)de
Web www.resilienzzentrum.de
TEL 0 54 47 / 16 38

 

c/o Rondo Seminar- und Gästehaus
Große Straße 30
49459 Lembruch
0 54 47 / 16 38
 
Krahnstr. 52
49074 Osnabrück
05 41 / 7 50 90 00
 

 

Resilienztraining vom 30.08. bis 01.09.2017

Resilienztraining: Starke Strategien für schwierige Zeiten

Sie lernen die sieben Schutzfaktoren des Resilienz-Modells kennen, ausbauen und verstärken. Diese Schutzfaktoren sind sieben Schlüssel zur persönlichen Stabilisierung im beruflichen und privaten Alltag. Sie können gelernt und trainiert werden.

»  Weitere Termine bei anderen Trainer/innen des Resilienzzentrums: hier

»  Download Flyer Resilienztrainings

 

Resilienz-Themenseminar vom 22.05. bis 24.05.2017 

Zukunft gestalten: Die zweite Lebenshälfte - bunt und vielfältig?

Wie wird sie aussehen - die zweite Lebenshälfte - Ihre zweite Lebenshälfte? Vielleicht haben Sie bereits darüber nachgedacht!? Denn in der Lebensmitte verändert sich für viele Menschen der Blick aufs eigene Leben. Damit die Zukunft bunt und vielfältig wird, haben wir zu diesem Thema ein exklusives Seminar entwickelt! Ein Resilienz-Training für alle, die bewusst und freudvoll ihre zweite Lebenshälfte gestalten wollen.

»  Download Flyer Zukunft gestalten

 

Neues Angebot: Resilienz in Verbindung mit Aloha Spirit vom 26. bis 29. Juli 2017

Seminar: Versöhnlichkeit und Liebe leben mit Aloha Spirit und Resilienz

Mit der stärkenden Lebensphilosophie der Hawaiianer eine liebevolle und versöhnliche Lebenshaltung entwickeln.

Aloha Spirit bedeutet gelebte Liebe. Auch wenn wir uns in schwierigen Lebensphasen befinden, unter Konflikten oder Gleichgültigkeit leiden: Tief in allen Menschen ist die Erinnerung an ein Leben in Liebe, Frieden und Harmonie bis heute verankert.
Der Aloha Spirit kann eine spirituelle Quelle von Resilienz sein. Er inspiriert auch uns, weit weg von Hawai'i, dazu, unsere Sinne, unseren Geist und unser Herz zu öffnen für die Freude, Fülle und Schönheit in unserem Leben.
Ho'oponopono entstammt einer alten hawaiianischen Tradition. Es ist eine Methode, die die Kraft der Versöhnlichkeit nutzt, um das eigene Leben und das Miteinander in Ordnung zu bringen - für ein Leben in Harmonie.
Resilienz hilft Ihnen, auch unter Stress und in Krisenzeiten Ressourcen und Fähigkeiten zu aktivieren, die als Schlüssel für mehr Energie, Lebensfreude und innere Stärke dienen.
Die Kombination von Aloha Spirit, Ho'oponopono und Resilienz ist ein Schlüssel zu Ausgeglichenheit, Gesundheit und innerem Frieden. Sie lernen die Weisheit Ihrere Seele wieder zu hören und ihr zu folgen, zu Ihrer ureigenen Kraft zu finden und sie zum Wohle aller einzusetzen. Sie werden aufmerksamer für die vielen Gelegenheiten im Alltag, mehr Liebe und Versöhnlichkeit in die Welt zu bringen - mit Leichtigkeit statt mit Anstrengung.

»  Download Flyer Aloha Spirit und Resilienz


In den folgenden Weiterbildungen vermitteln wir auf der Basis des von uns entwickelten Resilienz-Modells die Wirkungsmöglichkeiten von Resilienz in unterschiedlichen Lebensbereichen und Anwendungsfeldern. Sie erweitern und vertiefen Ihre Kompetenzen Resilienz in die eigene Arbeit einzubringen und sie weiterzugeben. Ziel ist die gekonnte Anwendung und effiiziente Umsetzung der Resilienz-Aspekte in Training, Coaching und Führung und der größtmögliche Gewinn für den beruflichen und privaten Alltag.

Neu! Die kombinierte Weiterbildung 
Resilienz-Coach und -Trainer/in

auf Grundlage unseres erfolgreichen Resilienz-Modells

  • Für Trainer/innen in der beruflichen Aus- und Weiterbildung
  • Für Bildungsbeauftragte in Betrieben und Institutionen
  • Für Kursleiter/innen in Bildungseinrichtungen
  • Für freiberufliche Coaches, Berater und Therapeuten
  • Für Berater und Coaches in der Personalentwicklung und -beratung, im Mentoring
  • Für Berater und Coaches im Gesundheitsmanagement und in der Burnout-Prävention

Das neue Weiterbildungskonzept

Bisher haben wir die Weiterbildungen zum ResilienzCoach und Resilienz-Trainer getrennt voneinander durchgeführt. Die vielen positiven Rückmeldungen unserer Teilnehmer/innen in den letzten 12 Jahren belegen, dass wir sie inspiriert und angeleitet haben, ihre eigene Resilienz zu entdecken und zu entwickeln. Warum dann überhaupt etwas ändern? Einige unserer Teilnehmer/innen waren so fasziniert vom Thema Resilienz und so begeistert über das Ausmaß ihrer persönlichen Entwicklung in der Zeit der Weiterbildung, dass sie die zweite gleich auch noch belegt haben. Aufgrund dieser Erfahrungen haben wir nun das neue Konzept einer kombinierten Weiterbildung entwickelt. Es ist uns wichtig, selbst zu leben, was wir weitergeben. Zu diesen Werten gehören neben den Resilienz-Faktoren auch Weiterentwicklung und Wandlungsfähigkeit. Und auch Gutes kann man noch besser machen! Wir haben die Module zeitlich so getaktet, dass Sie an allen Modulen teilnehmen und am Ende das Zertifikat für beide Weiterbildungen erwerben können. Sie können sich aber auch dafür entscheiden, einen Weiterbildungszweig zu absolvieren.

Was Sie bekommen

Für die Resilienz-Coaches geht es vor allem darum, Interventionen kennenzulernen und zu üben, mit denen die Resilienz-Aspekte bei Einzelpersonen oder in Teams gezielt gestärkt werden können. Sie sind in der Lage, Resilienz-Coaching entsprechend den Grundsätzen des Resilienz-Zentrums selbstständig, fachkompetent und klientenorientiert durchzuführen.
Für die Resilienz-Trainer liegt der Schwerpunkt darauf, wie sie Erkenntnisse der Resilienz-Forschung und Möglichkeiten, die eigene Resilienz zu trainieren, in unterschiedlichen Teilnehmergruppen weitergeben. Sie vermitteln Wissen, Methoden und Haltung und geben Impulse sowie Unterstützung bei der Entwicklung der Trainerpersönlichkeit.
Mit der kombinierten Weiterbildung zum Resilienz-Coach und -Trainer
• investieren Sie in Ihre berufliche und persönliche Zukunft und vergrößern Ihre Möglichkeiten
• erweitern und stabilisieren Sie Ihre kognitiven, mentalen und psychosozialen Kernkompetenzen
• profitieren Sie nicht nur persönlich von den Strategien der Stehauf-Menschen, sondern nehmen positiven Einfluss darauf, dass andere Menschen Ihre inneren Kräfte aktivieren können

Das Erfolgsmodell in der Anwendung

Die Scheibe des Resilienzmodelles bildet die Grundlage für das Training. Sie veranschaulicht, welche Kernkompetenzen für persönliche und berufliche Entwicklung vermittelt werden: Drei Grundhaltungen im Zentrum und vier Verhaltensmaxime, die sich um dieses Zentrum gruppieren. Die sieben Aspekte wirken ineinander und miteinander.

Trainer: Monika Gruhl und Hugo H. Körbächer

 »   Download Flyer Kombinierte Weiterbildung Resilienztrainer/ Resilienzcoach

 

Wege bahnen: Führungskompetenz mit Resilienz »

Eine selbststärkende Weiterbildung für Führungskräfte und Führungskräftenachwuchs


+ Kundenstimmen aus den bisherigen Weiterbildungen:

„Eine überaus umfangreiche, tiefgreifende und fachlich sehr fundierte Ausbildung mit ganz viel Platz für Humor, Spaß und die eigene Weiterentwicklung! Ich kann diese Ausbildung in vollem Umfang weiterempfehlen.“
Nicole Teschner, Syst. Coach, Resilienztrainerin

„Im Rückblick hat mich die Ausbildung zur Resilienztrainerin auch selbst gestärkt. Es gab viele Aha-Effekte, neue Perspektiven und Ruheinseln.“
K. Veit

„Mein persönlicher Umgang mit „meinem Leben“ hat jetzt einen Namen.“
Almut Benfer-Breisacher

„Die Resilienz-Coachingausbildung hat einen hohen Praxisanteil. Das Trainerteam lebt die resiliente Haltung sehr ansprechend vor und gibt effektive Rückmeldungen, die den Lernfortschritt jedes einzelnen Teilnehmers fördern.“
André Reinhart, Trainer und Berater, Dipl. Kaufmann und Dipl. Pädagoge

„Das Resilienz-Modell bietet mir eine neue, effiziente und ressourcenorientierte Landkarte, Menschen lösungsorientiert zu begleiten. Insbesondere für Situationen in denen wenig Einfluss auf Gegebenheiten besteht, ist dieser Ansatz sehr gut geeignet.
Das Rondo-Seminarhaus ist ein angenehmer Lernort. Die Trainer, Monika Gruhl und Hugo H. Körbächer, verstehen es, das Thema kompetent und erfahrungsorientiert rüberzubringen. Gerne wieder!“
Rüdiger Berg, freiberuflicher Berater, Trainer und Coach

„Gute Führungskräfte brauchen ihr ganzes Resilienzpotential und sollten ihrer Kräfte bewusst werden und sie weiter entwickeln. Das geht nach meiner Erfahrung am besten mit Monika Gruhl und Hugo Körbächer im Resilienzzentrum.“
Karin Detert

„Dank des Seminars Führungskompetenz mit Resilienz fühle ich mich als Führungskraft für meine Arbeit gestärkt und dadurch sicher.“
Simone aus N.

„Die Reihe Führungskompetenz mit Resilienz war anders als andere Führungsfortbildungen: interessant, oft überraschend, sehr intensiv, konkret, kreativ, abwechslungsreich und ganz nah an der Praxis.
Ich mochte besonders die offene und herzliche Atmosphäre, in der sich unsere bunt gemischte Gruppe über alles austauschen konnte. Wir hatten manchmal schwere Themen und haben auch oft zusammen gelacht.
In jedem Modul gab es eine Vielfalt von Anregungen, aus denen jede/r etwas in den eigenen Alltag mitnehmen konnte, inklusive den Mut auch mal etwas ganz Neues zu probieren.
Vielen Dank an Monika Gruhl und Hugo Körbächer! Ihr habt uns auf Augenhöhe weitergebracht ohne zu belehren. Vor allem dank euch hat mir die Fortbildungsreihe sehr gut getan.“
Andrea V., Osnabrück